Kanzlei Ruhnke
Die Kanzlei

Für die Kanzlei Ruhnke Julier Rechtsanwälte stehen die Interessen der Mandanten im Mittelpunkt. Ein persönliches Vertrauensverhältnis zu unseren Mandanten ist seit der Gründung der Kanzlei durch Rechtsanwalt Albrecht Ruhnke im Jahre 1986 die Maxime unseres Handelns.

Mit unseren jeweiligen Tätigkeitsschwerpunkten decken wir die meisten Rechtsgebiete ab, so dass zu unseren Mandanten sowohl Privatpersonen als auch Selbstständige, mittelständische Unternehmen, Banken sowie Landwirtschafts-, Bau- und Handwerksbetriebe gehören.

Dabei richten sich Art und Umfang der Rechtsberatung stets am wirtschaftlichen Interesse des Mandanten aus, wobei uns ein ehrlicher und offener Umgang besonders wichtig ist. Dementsprechend werden Prozesse grundsätzlich nur dann angestrengt, wenn dies zur Durchsetzung der Interessen unserer Mandanten erforderlich und ökonomisch vertretbar ist.
Es muss das Ziel der Rechtsberatung sein, dass der wirtschaftlichen Investition in die Rechtsberatung ein entsprechender Nutzen gegenübersteht.

Da unseren Mandanten angesichts der schlechten Zahlungsmoral der Schuldner mit einem siegreichen Urteil allein noch nicht gedient ist, betreuen wir sie in diesem Verfahrensstadium durch eine effektive Zwangsvollstreckung. Wir lassen unsere Mandanten auch nach der Urteilsfindung nicht im Regen stehen.

Das historische Gebäude

Unsere Räumlichkeiten befinden sich im ehemaligen französischen Offizierskasino in der Wittelsbachstraße unweit des Amtsgerichts Ludwigshafen. Kostenfreie Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Besprechungen sind auch in Hochdorf-Assenheim möglich.